Im September 2019 musste ich mich entscheiden. 

Ich nahm an einem 90-tägigen Coaching teil, indem es darum ging, eine neue Identität zu kreieren. Dabei musste ich mich auf einen Lebensbereich festlegen. Gesundheit, Partnerschaft oder Wohlstand. Die Herausforderung bestand darin, zu erkennen, welcher Lebensbereich den größten Einfluss auf die anderen Lebensbereiche hat. Ich entschied mich damals für Wohlstand.

Es ist clever, den gesamten Fokus für eine bestimmte Zeit nur auf einen Lebensbereich zu lenken. Du tust zwar weniger, aber das zu einhundert Prozent und dadurch erreichst du insgesamt bessere Ergebnisse.

Lies weiter und ich verrate dir, was du zu den einzelnen Lebensbereichen wissen solltest, damit du dich auch für einen Bereich entscheiden kannst.

Lebensbereich

Warum du dich immer nur auf einen Lebensbereich konzentrieren solltest.

  • Mit 30 Kilogramm Übergewicht, Tendenz steigend oder kurz vorm Burnout gehen dein Business und deine Partnerschaft auch den Bach runter.
  • Mit täglichem Zoff, toter Hose im Bett oder kompletter Abhängigkeit in der Partnerschaft gehen dein Business und deine Gesundheit auch den Bach runter.
  • Mit kompletter Antriebslosigkeit und völlig demotiviert einem Job nachzugehen, den du hasst oder ohne nennenswerte Umsätze in der eigenen Selbstständigkeit gehen deine Partnerschaft und deine Gesundheit auch den Bach runter. 

Bei fast allen Männern hängt es an einem Lebensbereich. Manchmal auch an zwei Lebensbereichen. Bei mir war es damals, dass ich nicht mehr für mein Business gebrannte habe und komplett antriebslos war, direkt gefolgt von Abhängigkeiten in der Beziehung (aber das sah ich damals noch nicht).

Worauf du dich in dem jeweiligen Lebensbereich fokussieren solltest.

Wer du SEIN darfst.

Kreiere eine Vision für den Lebensbereich und schau dir dein Leben in fünf oder zehn Jahren an. Kreiere basierend darauf ein Selbstbild, das die Dinge tut, um diese Vision wahr werden zu lassen.

Erschaffe eine neue Identität mit den passenden…

  • Charakterlichen Eigenschaften
  • Glaubenssätzen und Überzeugungen
  • Geschichten
  • Fähigkeiten
  • Gewohnheiten

Und dann sei ab heute schon die Person aus deiner Vision.

#1 Was du bei Gesundheit anstreben solltest

Mehr innere Gelassenheit und eine hohe Widerstandsfähigkeit sind das Ziel in diesem Lebensbereich.

Der schnellste Weg dahin führt über deine Gedanken und körperliches Training. Das Ergebnis ist weniger Stress und eine wesentlich höhere Belastbarkeit. Aus meiner eigenen Erfahrung und dem Coaching mit Männern hast du über deine Geschichten und Gewohnheiten den größten Einfluss darauf.

Ändere deine Geschichten und Gewohnheiten und beobachte, wie es sich auf deine Gelassenheit und Widerstandsfähigkeit auswirkt.

#2 Was du in Partnerschaft anstreben solltest

Absolute Unabhängigkeit ist das Ziel in diesem Lebensbereich.

Der schnellste Weg dahin führt über Stille und sehr viel Zeit mit dir allein. Sobald du spürst, wie gut du es mit dir allein aushältst und das auch ohne Ablenkung von Außen beginnst du den Raum für dich und andere zu halten. Deine charakterlichen Eigenschaften und Glaubenssätze haben den größten Einfluss darauf.

Ändere, wer du glaubst zu sein und beobachte, was diese Unabhängigkeit in deinen Beziehungen bewirkt.

#3 Was du beim Wohlstand anstreben solltest

Eine erfüllende Leidenschaft und finanzielle Unabhängigkeit sind die Ziele in diesem Lebensbereich.

Der schnellste Weg dahin führt über eine Selbstständigkeit oder ein Projekt neben dem Job. Als Mann dein eigenes Ding zu machen und einer Leidenschaft nachzugehen, ist purer Antrieb und Lebensfreude. Geschichten, Fähigkeiten und Gewohnheiten sind hier der größte Hebel.

Ändere deine Selbstgespräche, entwickle neue Fähigkeiten und etabliere andere Gewohnheiten und beobachte wie dein Antrieb und Umsatz durch die Decke geht.

90 Tage sind die perfekte Initialzündung für die Veränderung in einem Lebensbereich.

Mein Coaching von 2019 legte den Grundstein für diesen Text und allem was ich heute täglich tue.

Damals wusste ich noch nicht, wohin sich mein Weg als Mann entwickelt.

Jedoch ging ich damals den ersten Schritt, indem ich meine Identität das erste Mal in meinem Leben bewusst veränderte.

Seitdem habe ich diesen Prozess für jeden Lebensbereich mehrfach wiederholt.

Und mit jeder Initialzündung komme ich meiner Vision Stück für Stück näher.

Dieser Prozess ist auch die Grundlage für meinen Fokus, Umsetzungsstärke und körperliche Leistungsfähigkeit.

Solltest du feststellen, dass du in dem ein oder anderen Lebensbereich noch Potenzial hast, kreiere eine neue Identität und beobachte, wie auch die anderen Lebensbereich davon profitieren.

Falls du Lust auf diesen Prozess hast, melde dich bei mir. Dann kannst du ihn im PaPoRe Coaching live erleben und danach so oft wiederholen, wie du möchtest.


Leave a Reply

Your email address will not be published.